Das Klenk Holz Naturell im Artenreich

Corporate Design für Säge- und Holzbearbeitungsunternehmen

briefing

Wie positioniert man ein führendes Holzbearbeitungsunternehmen neu auf dem Markt? Wie macht man sich dabei den Werkstoff selbst zu Nutze? Und wie verpasst man dem traditionellen Handwerk einen modernen, unverwechselbaren Look, der in der gesamten Branche für Aufsehen sorgt?

idee / umsetzung

Den Auftakt macht ein intensiver Workshop samt Marken-Prozess. Danach entwickelt bilekjaeger eine Markenwelt, die mit einem neuartigen Corporate Design einhergeht. Von der Corporate Website, über die Literatur bis hin zu selbst entworfenen Möbelstücken für den Messestand. Die Umsetzung aller Maßnahmen: konsequent auf Holz. Die Wirkung des neuen Auftritts im bodenständigen Branchenumfeld: außergewöhnlich und mutig. Denn während der Wettbewerb mit statischen Bildern des Rohstoffes wirbt, nutzen wir ihn als Träger besonderer Unternehmenswerte und hauchen ihm neues Leben ein. Vom Tiefwurzler über den Holzstapler bis hin zum Waldmeister – Klenk Holz zeichnet sich durch eine besonders emotionale Sprache in Kombination mit einem reduzierten Look aus. Der Kampagnen-Claim „Unser Naturell: Artenreich“ bringt die inhaltliche Positionierung werblich auf den Punkt. 

ergebnis

Pünktlich zum 16. Januar 2017 und zum Start der Leitmesse BAU in München zieht Klenk Holz die Aufmerksamkeit gekonnt auf sich. Erstmals präsentiert sich das Unternehmen in seinem hochwertigen und einheitlichen Bild.