Initiative für Integration

#gemeinsamBW-Kampagne für Ministerium für Soziales und Integration

briefing

Migration ist kein neues Thema, wird aber aktuell durchaus kontrovers diskutiert. Wie kann die Erfolgsgeschichte von Baden-Württemberg in Bezug auf Migration einen neuen, starken Impuls bekommen? Wie kann gemeinsam mit allen Bürgern dem Thema wieder Normalität verliehen werden? Und wie können vor allem die positiven Seiten der Integration herausgestellt werden?

idee / umsetzung

bilekjaeger überzeugt das Ministerium mit einer besonders authentisch angelegten Initiative, die das Gemeinschaftsgefühl weckt. Unter #gemeinsamBW werden in einem ersten Schritt der Aufmerksamkeitserzielung Prominente aus Baden-Württemberg zu echten Bekennern von Integration – und zu Identifikationsfiguren für die 11 Millionen Baden-Württemberger. In sehr persönlichen Statements zeigen die bekannten Fürsprecher aus Sport, Kunst, Medien und Wirtschaft, wie Integration gelingt. Vom Sternekoch Vincent Klink bis zu Cacao, dem Integrationsbeauftragten des DFB, und Anne-Sophie Mutter. Im zweiten Schritt sind in einer großen Social-Media und Webkampagne die Bürger zum Mitbekennen aufgerufen. 

ergebnis

Ein Introfilm eröffnet die Kampagne im Rahmen der Verleihung des Integrationspreises des Landes Baden-Württemberg. 8 Filme, eine Plakatkampagne in 18 großen Städten Baden-Württembergs sowie die Website gemeinsamBW.de. gehen live. Weitere Events und Infoveranstaltungen sind in Planung.

MSI_1 MSI_2
MSI_3 MSI_4 MSI_5 MSI_6