Heile Welt in Ludwigsburg

bilekjaeger startet für die Abfallverwertungsgesellschaft Ludwigsburg (AVL) die Aktion "Biotonne ohne Plastik"

briefing

Fakt ist, dass sich in Ludwigsburger Biotonnen regelmäßig knapp drei Prozent Plastik finden. Eine Zahl, die die AVL dazu veranlasst, die Bürger zur Erhöhung der Biogut-Qualität zu sensibilisieren. Kommunikativ ganz ohne bösen Fingerzeig und ohne Verbotsparolen.

idee / umsetzung

bilekjaeger animiert Bürger zum sauberen Mülltrennen mit einem Augenzwinkern und einer mutigen Idee: Motive zeigen auf dem Feld glückliche Tomaten neben gesundem Brokkoli sowie pittoreske Preziosen, die sich auf prallen Orangen räkeln – stilistisch überhöht ins Märchenhafte. Ganz nebenbei wird Aufklärungsarbeit betrieben und informiert, was mit dem Biogut passiert und wie Müll am besten so getrennt werden kann, dass letztendlich kein Plastik in den Kompost und auf unsere Felder gelangt. Sei es spielerisch über ein "Wer wird Bionär?"-Quiz oder sei es über einen Funkspot, in der die Natur lebt, der Kuckuck ruft und die Vögel zwitschern. Ein modernes Märchen, an dem jeder Ludwigsburger Bürger teilhaben will.

ergebnis

Die Aktion Biotonne ohne Plastik geht in Ludwigsburg mit Flyern, Plakaten, Radiospots und Edgar Cards an den Start und klärt gezielt auf der Microsite Biotonne-ohne-Plastik.de auf.

AVL_1 AVL_2
AVL_3 AVL_4